#RiseAgainstBorders

18.03.2020

+++ Asylrecht ausser Kraft gesetzt +++ Zehntausende in griechischen & türkischen Lagern in akuter Gefahr +++ Tote bei Feuer in Moria auf Lesbos +++ Erste Ansteckungen in den Bundesasylzentren +++

 

 

In Zeiten des Coronavirus ist der Widerstand dringender als je zuvor. Verschiedene geplante Demo's gegen die europäische Grenzpolitik sind aus offensichtlichen Gründen trotzdem abgesagt. Das heisst aber nicht, dass wir unseren Protest nicht nach aussen tragen können. Machen wir unseren Widerstand gegen die Festung Europa und unsere Wut über die Gewalt an den Grenzen sichtbar: Wir können Transpis & Plakate aufhängen, Stadt verschönern, Buttons tragen, Sticker kleben, in Briefkästen flyern und und und. Fotos hierhin schicken:

 

info(at)riseagainstborders.org (PGP)

077 406 60 66 (Signal, Telegram & WhatsApp)

 

Sofortige Evakuierung der Griechischen Lager /// Sofortiges Moratorium für negative Asylentscheide /// Schutz & Wohnraum für Geflüchtete aus Schweizer Kollektivunterkünften

 

#RiseAgainstBorders

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

mehr dazu
Please reload

 
Aktuelle Einträge

03.04.2020

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

© 2020 OpenEyes / Datenschutz

OpenEyes Balkanroute :::  Bern ::: PC: 61-499563-0

  • email
  • Twitter - Grau Kreis
  • Facebook - Grau Kreis

Unitu contro la Fortezza Europa /// Unite against Fortress Europe /// Yêkîtiya lî hemberi dîvaren Ewrupa

Juntxs contra la Fortaleza Europa /// Gemeinsam gegen die Festung Europa /// Avrupa’nın kalelerine karşı birlik /// Uni.e.s contre la forteresse Europe