top of page

300 Mio. für
 die Abschottung
 Europas?



Nein!


Das Budget für die rassistische Abschottung Europas ist erneut gestiegen. Insgesamt 6.24 Milliarden Euro zahlen die Schengenstaaten in das sogenannte Border Management and Visa Policy Instrument (BMVI) ein. Aus diesem Fonds werden neue Projekte zur Grenzabwehr finanziert. Ob sich die Schweiz als assoziierter Schengenstaat mit 300 Millionen Franken beteiligt, entscheidet das Parlament in dieser Frühlingssession. Ab Mitte März haben wir 100 Tage Zeit, um 50’000 gültige Unterschriften für ein Referendum zu sammeln. Bist du dabei? Das Referendum startet, falls es genügend Zusagen gibt. Trage dich in unser Onlineformular ein und hilf mit, die 300 Millionen für eine solidarische Zukunft statt Abschottung zu investieren.

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
 
Aktuelle Einträge
bottom of page