Soliparty für das Legal Centre Lesvos

mit best-elle und anschliessender Tanzmusik


Sa. 14.05.2022 ★ Reitschule Bern, Frauenraum (in Namensänderung)

Türöffnung: 21:00 Uhr /// Beginn Konzert: 22:00 Uhr /// anschliessend: DJs


LINEUP: Konzert mit BEST-ELLE [RAP aus BERN] anschliessend ★ RADAU [femme(t)rap, electrotrash, bangerzz | BS] ★ ROBBERYX [rap, trap, edm, jersey club | Forcefield records | BE] ★ MOUDE-E [house & techno | barometer & q.u.m | BE]

Wer vermisst sie nicht? Die durchgetanzten Nächte... und dabei erst noch eine politisches Projekt unterstützen? Schon bald hast du wieder die Gelegenheit dazu: Mit OpenEyes und dem Frauenraum (in Namensänderung) kannst du in der Reitschule Bern in den NoFrontex-Abstimmungssonntag tanzen. Die Einnahmen des Abends gehen an das Legal Centre Lesvos, ein unabhängiges Kollektiv juristischer Aktivist*innen auf der Ägäis-Insel Lesbos, die u.a. illegale Pushbacks vor den Europäischen Menschenrechtshof bringen. Weitere Infos findest du hier.


Den Auftakt macht die Rapperin best-elle mit ihren ebenso sozialkritischen wie persönlichen Texten und starken Beats. Anschliessend werden uns Tanzbeats von RADAU (Basel), ROBBERYX (Forcefield records, Bern) und MOUDE-E (q.u.m, Bern) durch den Abend tragen. Kommt vorbei!

 
Aktuelle Einträge